Fairer Handel


An diesem Siegel erkennst Du, dass das Geschäft/Restaurant sozial, ökonomisch und ökologisch fair gehandelte Waren anbietet bzw. verarbeitet. Was bedeutet fairer Handel konkret? Zu den zentralen Forderungen gehören eine angemessene Bezahlung, die Zusicherung von Arbeiterrechten sowie die Einhaltung ethischer und sozialer Standards. Um dies zu ermöglichen, wird den Produzenten üblicherweise ein Mindestpreis garantiert, welcher unabhängig von der Situation auf dem Weltmarkt ist.

Viele solcher Produkte sind mit dem eingetragenen Label zum Fairen Handel von **Fairtrade Labelling Organizations International** zertifiziert (https://www.fairtrade.net).