Repair-Cafe

Du hast zu Hause noch ein paar Dinge herumliegen, die nur in Schuss gebracht werden müssen, weißt aber nicht wie Du es anstellen sollst? Dann filtere nach unserem Icon Repair-Cafés und Du findest reichlich Helfer in Deiner Stadt, die Dir bestimmt den einen oder anderen guten Ratschlag mit auf den Weg geben werden.

Das EcoMap-Team sieht diese Cafés als tolle Möglichkeit, um den Bedarf für Neuproduktion zu reduzieren und unserer Wegwerfgesellschaft entgegenzuwirken. Dabei entsteht ein sozialer Nebeneffekt, der die Gemeinschaft stärkt. Hinsichtlich dieser positiven Aspekte und der damit einhergehend nachhaltig ausgerichteten Tätigkeit, wird die Kategorie Repair-Cafés von uns nicht bewertet.

 

Unsere Siegel für die Kategorie Repair Cafe kurz erklärt:

BarrierefreiDieses Siegel zeigt Dir, dass der Betrieb einen gleichberechtigten und barrierefreien Zugang zu den angebotenen Produkten oder Dienstleistungen ermöglicht. Hierzu zählt nicht alleinig der physische Zugang zum Betrieb, sondern auch die Gestaltung der Kommunikationsmittel, wie beispielsweise der Speisekarten in Blindenschrift. Das Geschäft ist dementsprechend konform mit Maßnahmen und Vorschriften des Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) Da soziale Inklusion auch ein wichtiger Aspekt der Nachhaltigkeit ist, wird dir mit diesem Icon aufgezeigt, dass das Repair Café für Menschen mit Behinderungen und Einschränkungen frei zugänglich ist. 

gren-electricityDas Repair Café bezieht zertifizierten Grünstrom, welcher aus regenerativen Energiequellen gewonnen wird und damit einen viel geringeren CO2-Ausstoß in der Produktion besitzt als konventionell hergestellter Strom.

recyclingDas Repair Café achtet auf eine passende Mülltrennung und nimmt auch nicht reparierbare Gegenstände an, verarbeitet und entwertet diese ordnungsgemäß.

charityDas Repair Café engagiert sich durch spezifische Aktivitäten für Umwelt und/oder Soziales. Damit trägt es zur Förderung von Nachhaltigkeitsthemen bei.